Spendenbereich

Wie Sie uns helfen können

Nach Schätzungen leben gegenwärtig mehr als 200.000 Menschen mit angeborenen Herzfehlern in Deutschland, davon etwa 120.000 Kinder und Jugendliche (Quelle BVHK). Moderne Hochleistungsmedizin macht es heute möglich, dass etwa 85% der herzkranken Kinder das Erwachsenenalter erreichen. Aber der Fortschritt in der Medizin ist nicht alles. Einsparungen im Gesundheitswesen machen die Situation für Betroffene, Ärzte und Pflegepersonal nicht leichter.

Mit zahlreichen Projekten unterstützt ELHKE e.V. direkt und indirekt betroffene Familien und hilft Ihnen sich den Herausforderungen der Krankheit zu stellen. Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge.

Ihre Spende trägt dazu bei, daß wir unsere Arbeit für die kleinen und großen Patienten überhaupt leisten können.

Spendenkonto

Für Ihre Spende können Sie gerne folgendes Konto verwenden

Kreissparkasse Tübingen
IBAN:
DE 47 6415 0020 0000 2983 48
BIC:
SOLA DE S1 TUB

oder direkt

online spenden

Herzlichen Dank!

Mit Ihrer Spende helfen Sie gezielt herzkranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Anregungen zur Spende

Geteilte Freude ist doppelte Freude

Sie feiern Ihren Geburtstag, Ihre Hochzeit oder ein Jubiläum und wollen andere an Ihrem Glück teilhaben lassen? Sie möchten an Weihnachten anderen helfen? Dann bitten Sie doch einfach Ihre Gäste statt Geschenken um eine Spende für ein ELHKE Projekt, beispielsweise für die Klinik-Clowns.

Selbstverständlich können Sie bestimmen ob Sie ELHKE e.v. allgemein oder ein spezielles Projekt unterstützen möchten. Einfach den Projektnamen im Verwendungszweck angeben und Sie wissen wo Ihre Spende landet!

Wir freuen uns über Ihre Einzelspende ebenso wie über eine regelmäßige Zuwendung – ganz gleich in welcher Höhe. Jeder Euro zählt und wird ausschließlich unseren satzungsgemäßen Zwecken zugeführt.

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar (Freistellungsbescheid des FA Tübingen).

Geben Sie uns auf dem Einzahlungsbeleg Ihre Anschrift bekannt, senden wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung zu. Bei Spenden bis 100,00 € gilt der Einzahlungsbeleg als Nachweis für Ihre Unterlagen.

Helfen über den Tod hinaus

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer schmerzlich und für die Angehörigen ein besonderer Verlust. Freunde oder Kollegen können mit einer Kondolenzspende anstelle von Blumen oder Kränzen Ihre Trauer angemessen ausdrücken und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Mit einer Testamentsspende können Sie auch nach Ihrem Tod noch Organisationen, deren Zielen Sie sich verbunden fühlen, unterstützen. Als gemeinnütziger Verein ist ELHKE e.V. von der Erbschaftssteuer befreit, so dass vererbtes Vermögen in voller Höhe unseren Projekten zugute kommt.

Weitere Informationen zum Thema Testamentsspende finden Sie unter anderem auf der Seite www.erbrecht-ratgeber.de

Gemeinschaftsaktionen

Spenden Sie als Unternehmen bei besonderen Firmenanlässen und Feiertagen und zeigen Sie gegenüber Kunden und Geschäftspartnern Ihr Engagement. Wir stellen Ihnen gerne umfangreiches Material (Bilder, Texte, Banner) zur Verfügung, um Ihre Spendenaktion zu kommunizieren.
Auch Spenden von Vereinen, Kirchen, Schulen und Stiftungen und die Zuweisung von Bußgeldern durch Richter oder Staatsanwalt sind möglich.

Lesen Sie in unserer Rubrik ELHKE sagt Danke mit welchen tollen Aktionen Vereine, Schulklassen, Gruppen, Firmen und Einzelpersonen uns schon unterstützt haben, oder wie Sie uns unterstützen können. Vielen Dank!

Ohne die großzügige Unterstützung vieler engagierter Menschen wäre es uns nicht möglich, unsere Projekte für herzkranke Kinder zu realisieren. Egal in welcher Höhe Sie spenden – jede Spende hilft uns zu helfen!

Wir danken daher allen Menschen herzlich, die sich für unsere Arbeit einsetzen.

Bei Fragen hilft Ihnen unsere Geschäftsstelle gerne weiter.

ELHKE – Elterninitive Herzkranker Kinder e.V. Tübingen ©2013