ELHKE sagt Danke

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Helfern und Unterstützern, die uns teilweise bereits viele Jahre mit persönlichem Einsatz und Spenden ermöglichten, herzkranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist unsere Arbeit überhaupt erst möglich!

Gerne wollen wir Ihnen nachfolgend einige “Unterstützer” vorstellen. Dahinter stehen Engagement und Ideen, Mitgefühl und der Wunsch zu helfen. Die aufgeführten “Unterstützer” stehen auch stellvertretend für viele Menschen und das persönliche Engagement derjenigen, die hier nicht genannt werden und still im Hintergrund mithelfen. Ihnen allen gilt unser Dank!

Helfen auch Sie – Ihre Hilfe kommt durch ELHKE dort an, wo sie benötigt wir.

Zum Spendenbereich
02.03.2020

Spendenübergabe in der Kinderherzklinik Tübingen 

Bildungszentrum Niedernhall spendet an 

„ELHKE- Elterninitiative Herzkranker Kinder e.V. Tübingen“

Auch in diesem Juli 2019 verausgabten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte unter dem Motto „BZN läuft – BZN hilft“ um mit möglichst viel „erlaufenem“ Geld ... weiterlesen

Spendenübergabe in der Kinderherzklinik Tübingen 

Bildungszentrum Niedernhall spendet an 

„ELHKE- Elterninitiative Herzkranker Kinder e.V. Tübingen“

Auch in diesem Juli 2019 verausgabten sich Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte unter dem Motto „BZN läuft – BZN hilft“ um mit möglichst viel „erlaufenem“ Geld soziale Kindereinrichtungen unterstützen zu können. Ziel der Spende war in diesem Jahr „ELHKE“- die „Elterninitiative Herzkranker Kinder e.V. Tübingen“.

Bei dem 12-Stunden-Lauf liefen die Schülerinnen und Schüler mit 6014 Runden den Löwenanteil, gefolgt von den Eltern (573) und den Lehrkräften (235), was sich zu einer Gesamtstrecke von 2.097,2 km summierte. Für jede Runde hatten die Läufer mit ihren Sponsoren individuell eine bestimmte Summe vereinbart, sodass viele Läufer hoch motiviert waren, eine möglichst große Rundenzahl zu erreichen.

Am Dienstag, dem 17.12.19 fuhren dann die Schülersprecher des BZN, Noah Balzer und Samira Sassano, zusammen mit Rektor Jochen Scheufler und Maria Rudak, eine der Hauptorganisatorinnen des 12-Stunden-Laufs, nach Unterrichtsschluss zur Tübinger Kinderherzklinik. Begleitet wurden sie von Damir Klisan, Vater eines ehemaligen Schülers, der in der dortigen Klinik behandelt worden war. Diese Verbindung machte den Besuch und die Spende so besonders.

Auf der Station konnten dann alle im Namen der Schulgemeinschaft des BZN, eine Spendensumme in Höhe von 4.030,– € an die Vertreterin der Elterninitiative, Anneliese Andler, übergeben.

Da die Unterstützung der Krankenkasse an Krankeneinrichtungen immer weiter abnimmt und nur noch essentielle Gerätschaften und Dienstleistungen bezahlt werden, sollen die Spenden vor allem für Spielgeräte, Dekoration und Ausstattungsgegenstände verwendet werden, die die Zeit der Behandlung in der Klinik für die Patienten und deren Angehörige verschönern und erleichtern sollen.

Die andere Hälfte der erlaufenen Summe verbleibt am BZN und wird dort für Projekte und Anschaffungen zur Bewegungsförderung verwendet und fördert so direkt die Läufer, nämlich die Schülerinnen und Schüler des BZN.

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Maria Rudak, Jochen Scheufler, Samira Sassano, Anneliese Andler, Noah Balzer, Damir Klisan

01.11.2019

Bericht MMD-Spendenlauf am 13.7.2019 zu Gunsten von ELHKE

Zum 10. Mal startete am 13. Juli ein Spendenlauf des MMD. Diese große Benefiz-Veranstaltung erbrachte das eindrucksvolle Ergebnis von 10.000 € für unsere Elterninitiative Herzkranker Kinder e.V. Tübingen (ELHKE). Jedes Jahr leistet die ONE WORLD FAMILY Stiftung zusammen mit dem Unternehmen MAKRO-MEDIEN-DIENST großartige Unterstützung zur Förderung sozialer Projekte. Wir freuen uns sehr, dass das ... weiterlesen

Bericht MMD-Spendenlauf am 13.7.2019 zu Gunsten von ELHKE

Zum 10. Mal startete am 13. Juli ein Spendenlauf des MMD. Diese große Benefiz-Veranstaltung erbrachte das eindrucksvolle Ergebnis von 10.000 € für unsere Elterninitiative Herzkranker Kinder e.V. Tübingen (ELHKE). Jedes Jahr leistet die ONE WORLD FAMILY Stiftung zusammen mit dem Unternehmen MAKRO-MEDIEN-DIENST großartige Unterstützung zur Förderung sozialer Projekte. Wir freuen uns sehr, dass das diesjährige Sport- und Familienfest zu unseren Gunsten ausgetragen wurde. Am 26. Juli durften Mita Ettischer, unsere 1. Vorsitzende und Anneliese Andler, die Geschäftsführerin von ELHKE, beim Konzert von Tanny Mas, zu welchem auch alle Helfer des Spendenlaufs eingeladen wurden, den Scheck über 10.000 € entgegennehmen.

Der Austragungsort war die Oase Weil in Weil im Schönbuch. Ca. 700 Teilnehmer genossen die idyllische Strecke im Schönbuch. Das große Fest war gut organisiert vom MAKRO-MEDIEN-DIENST und der Oase Weil. ELHKE stellte ebenfalls einen großen Teil der Helfer. Einige unserer herzkranken Kinder sowie Geschwisterkinder und Eltern nahmen an den Läufen teil. Vom 1,3 km langen Bambini-Lauf über den Walking über 2,5 km bis hin zur 7,5 km Strecke für sportlich ambitionierte Läufer gab es für jeden das passende Angebot. Viel Spaß hatten die Kinder beim abwechslungsreichen Bühnen- und Kinderprogramm. Neben einer großen Tombola sorgte das Ponyreiten, die Hüpfburg und die gute Live Musik für beste Stimmung. Daniel Engelbrecht, ehemaliger deutscher Fußballspieler mit eingesetztem Defibrillator nach einem Herzstillstand auf dem Fußballplatz, führte gemeinsam mit Moderator Raphael Treite durch das bunte Programm. Das reichhaltige Getränkeangebot sowie Herzhaftes vom Grill und eine große Kuchenauswahl ließen keine Wünsche offen.

Rundum eine gelungene Veranstaltung für Groß und Klein, Sportliche und Gemütliche, Herzkranke und Gesunde. Toll, dass es Dank des großartigen ehrenamtlichen Engagements vieler Menschen solche Events gibt, die Initiativen wie unsere unterstützen.

Herzlichen Dank!

24.01.2019

Motorradclub Langenenslingen spendet an ELHKE

Am Freitag, 7. Dezember 2018 waren Claudia Göggel und Jürgen Mann von der Elterninitiative Herzkranker Kinder (ELHKE) zum Clubabend des Motorradclub Langenenslingen eingeladen, und dies aus einem erfreulichen Grund. Sie durften nämlich einen Spendenscheck in der Höhe von 500,- € entgegennehmen. President Josef Aubele erklärte, dass der Club aufgrund des 35-jährigen Jubiläums diesen Betrag zur Verfügung stelle. Jürgen ... weiterlesen

Motorradclub Langenenslingen spendet an ELHKE

Am Freitag, 7. Dezember 2018 waren Claudia Göggel und Jürgen Mann von der Elterninitiative Herzkranker Kinder (ELHKE) zum Clubabend des Motorradclub Langenenslingen eingeladen, und dies aus einem erfreulichen Grund. Sie durften nämlich einen Spendenscheck in der Höhe von 500,- € entgegennehmen. President Josef Aubele erklärte, dass der Club aufgrund des 35-jährigen Jubiläums diesen Betrag zur Verfügung stelle. Jürgen Mann erzählte von den vielen Aufgaben der Elterninitiative, die sich nur von Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziere. Viele Projekte seien daher nur durch solche großzügigen Spenden möglich, wofür sich die beiden ELHKE-Mitglieder unter dem Beifall der vielen Members ganz herzlich bedankten.

31.01.2019

Adventmarkt der FES Reutlingen

Der Adventsmarkt in der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen findet traditionell immer am ersten Adventwochenende statt. 2018 wurde er vom Elternbeirat aus organisiert und mit tatkräftiger Unterstützung der Elternvertreter, vieler engagierter Eltern, Lehrer und Schüler liebevoll vorbereitet und durchgeführt. Es wurden 45 weihnachtliche Verkaufsstände, verschiedene Bastelmöglichkeiten, Essens- und Getränkeangebote und verschiedene ... weiterlesen

Adventmarkt der FES Reutlingen

Der Adventsmarkt in der Freien Evangelischen Schule in Reutlingen findet traditionell immer am ersten Adventwochenende statt. 2018 wurde er vom Elternbeirat aus organisiert und mit tatkräftiger Unterstützung der Elternvertreter, vieler engagierter Eltern, Lehrer und Schüler liebevoll vorbereitet und durchgeführt. Es wurden 45 weihnachtliche Verkaufsstände, verschiedene Bastelmöglichkeiten, Essens- und Getränkeangebote und verschiedene Darbietungen in der Aula und in den Klassenzimmern angeboten. Dadurch konnte für zwei Spendenprojekte ein Gesamterlös in Höhe von 5.800 Euro erzielt werden. ELHKE war einer der Spendenempfänger. Herzlichen Dank für diese großartige Aktion!

ELHKE – Elterninitive Herzkranker Kinder e.V. Tübingen ©2013
Diese Website verwendet Cookies für die anonyme Analyse des Nutzungsverhaltens. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden
Ja, Ich stimme zu