ELHKE sagt Danke

Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Helfern und Unterstützern, die uns teilweise bereits viele Jahre mit persönlichem Einsatz und Spenden ermöglichten, herzkranke Kinder und deren Familien zu unterstützen. Nur mit Ihrer Hilfe ist unsere Arbeit überhaupt erst möglich!

Gerne wollen wir Ihnen nachfolgend einige “Unterstützer” vorstellen. Dahinter stehen Engagement und Ideen, Mitgefühl und der Wunsch zu helfen. Die aufgeführten “Unterstützer” stehen auch stellvertretend für viele Menschen und das persönliche Engagement derjenigen, die hier nicht genannt werden und still im Hintergrund mithelfen. Ihnen allen gilt unser Dank!

Helfen auch Sie – Ihre Hilfe kommt durch ELHKE dort an, wo sie benötigt wir.

Zum Spendenbereich
28.12.2016

An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen unseren Spendern, die die Arbeit der ELHKE bereits seit Jahren unterstützen und fördern.Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2017.

An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei allen unseren Spendern, die die Arbeit der ELHKE bereits seit Jahren unterstützen und fördern.Wir wünschen Ihnen allen Frohe Weihnachten, besinnliche Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2017.

20.12.2016

Reifen Schmid aus Mittelstadt spendet erneut an ELHKE

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Reifen Schmid aus Mittelstadt für die erneute Spende in diesem Jahr und wünschen der Firma und ihrem Team einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Reifen Schmid aus Mittelstadt spendet erneut an ELHKE

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Firma Reifen Schmid aus Mittelstadt für die erneute Spende in diesem Jahr und wünschen der Firma und ihrem Team einen guten Rutsch ins neue Jahr.

18.12.2016

CARSHOP – Autoteile, Rottweil spendet für herzkranke Kinder

Bereits zum dritten Mal konnte die CARSHOP GmbH, Autoteile in Rottweil, an die Elterninitiative Herzkranker Kinder e. V. Tübingen (ELHKE e. V.) eine Spende von 600,- € überreichen.

Die Spendengelder konnten durch ehrenamtliche Initiative und Spenden von Mitarbeitern und Geschäftleitung gesammelt werden. Durch Flammkuchen- und Bratwurstverkauf 2015 und eine „Wunderbaum“-Aktion zusammen mit den ... weiterlesen

CARSHOP – Autoteile, Rottweil spendet für herzkranke Kinder

Bereits zum dritten Mal konnte die CARSHOP GmbH, Autoteile in Rottweil, an die Elterninitiative Herzkranker Kinder e. V. Tübingen (ELHKE e. V.) eine Spende von 600,- € überreichen.

Die Spendengelder konnten durch ehrenamtliche Initiative und Spenden von Mitarbeitern und Geschäftleitung gesammelt werden. Durch Flammkuchen- und Bratwurstverkauf 2015 und eine „Wunderbaum“-Aktion zusammen mit den Kunden 2016, ist die CARSHOP GmbH stolz darauf, wiederholt einen Beitrag zur Verbesserung der Situation herzkranker Kinder in unserer Region leisten zu können. Ein ganz herzlicher Dank geht auch an alle Unterstützer!

Jedes 100. Kind kommt mit einem Herzfehler zur Welt – Herzfehler sind somit die häufigsten angeborenen Organfehlbildungen bei Neugeborenen. ELHKE e. V. begleitet die Eltern und Kinder nach der Diagnose und leistet seit 30 Jahren wichtigen Beistand. So werden von ELHKE e. V. beispielsweise wöchentlich Klinik-Clowns finanziert, zusammen mit den Ärzten und dem Pflegepersonal für eine Verbesserung des klinischen und psychosozialen Umfeldes gesorgt und die Kinderkardiologie Tübingen auch finanziell bei der Anschaffung dringender medizinischer Geräte unterstützt, wenn das Budget auf Grund von Einsparungen im Gesundheitswesen ausgeschöpft ist.

Ebenso gehört hierzu der Anstoß durch EHLKE für die Errichtung eines Elternhauses auf dem Klinikgelände, damit Eltern bei ihren herzkranken Kindern in der Nähe sein können. (Weitere Informationen finden Sie auf www.carshop.de).

Herzlichen Dank dafür !

14.12.2016

Herzlichen Dank für großzügige Geburtstagsspende

Herr Martin Leonberger hatte Mitarbeiter von ELHKE auf dem Weihnachtsmarkt in Deizisau getroffen und sich spontan dazu entschlossen, sein „Geburtstagsgeld“ anläßlich seines 50. Geburtstages an ELHKE zu spenden. Wir finden: Das ist eine sehr gute Idee!

Das Geld wird unmittelbar herzkranken Kindern zugute kommen.Auch von unserer Seite noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

Herzlichen Dank für großzügige Geburtstagsspende

Herr Martin Leonberger hatte Mitarbeiter von ELHKE auf dem Weihnachtsmarkt in Deizisau getroffen und sich spontan dazu entschlossen, sein „Geburtstagsgeld“ anläßlich seines 50. Geburtstages an ELHKE zu spenden. Wir finden: Das ist eine sehr gute Idee!

Das Geld wird unmittelbar herzkranken Kindern zugute kommen.Auch von unserer Seite noch nachträglich alles Gute zum Geburtstag.

04.12.2016

Ganz großes Dankeschön geht an die Freie Wähler Gemeinschaft 

Am 2. Advent war der Deizisauer Marktplatz mal wieder in ein Meer aus Lichtern undweihnachtlichen Düften gehüllt. Wir konnten die FWG (Freie Wähler Gemeinschaft) dafür gewinnen,an Ihrem Marktstand unsere „Basteleien“ zu Gunsten von Elhke zu verkaufen. Bei der FWG steht dersoziale Gedanke im Vordergrund, weshalb sie an Ihrem Stand alle Jahre wieder für soziale Projekteverkauft. Von kleinen Anhängern ... weiterlesen

Ganz großes Dankeschön geht an die Freie Wähler Gemeinschaft 

Am 2. Advent war der Deizisauer Marktplatz mal wieder in ein Meer aus Lichtern undweihnachtlichen Düften gehüllt. Wir konnten die FWG (Freie Wähler Gemeinschaft) dafür gewinnen,an Ihrem Marktstand unsere „Basteleien“ zu Gunsten von Elhke zu verkaufen. Bei der FWG steht dersoziale Gedanke im Vordergrund, weshalb sie an Ihrem Stand alle Jahre wieder für soziale Projekteverkauft. Von kleinen Anhängern über Kerzenständer und Fröbelsterne war für jeden was dabei undso kaufte der eine oder andere noch ein kleines Weihnachtsgeschenk.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Aktion beigetragen haben!

30.03.2016

Herzlichen Dank an die Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins - Ortsverein Kusterdingen

Am 30.03.2016 durfte unser Vorsitzender, Michael Klein, im Foyer der Kinderklinik einen Scheck über 1.200 Euro für ELHKE e.V. entgegen nehmen. Zusammen gekommen war der Betrag bei zwei Theateraufführungen am 23. und 24. 01.2016 im Klosterhof Kusterdingen. Herzlichen Dank dafür an die Ortsgruppe Kusterdingen des Schwäbischen Albvereins.  (auf dem Bild v.l.n.r: Iris Lumpp, ... weiterlesen

Herzlichen Dank an die Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins - Ortsverein Kusterdingen

Am 30.03.2016 durfte unser Vorsitzender, Michael Klein, im Foyer der Kinderklinik einen Scheck über 1.200 Euro für ELHKE e.V. entgegen nehmen. Zusammen gekommen war der Betrag bei zwei Theateraufführungen am 23. und 24. 01.2016 im Klosterhof Kusterdingen. Herzlichen Dank dafür an die Ortsgruppe Kusterdingen des Schwäbischen Albvereins.  (auf dem Bild v.l.n.r: Iris Lumpp, Michael Klein, Annegret Heusel, Fritz Wandel und Heinz Volkmer).

An beiden Abenden hatte die Ortsgruppe zum Theaterabend 2016 und der Aufführung des Stücks "Tatort - Goldene Sau" in den Klosterhof nach Kusterdingen eingeladen. Der Eintritt war frei, es wurde jedoch um Spenden zugunsten ELHKE e.V. gebeten.

Die Geschichte handelte davon, dass der bekannte Regisseur Hagen von Bussdorf, für seine Assistentin Katharina Hoffmann völlig unverständlich, in das kleine beschauliche Dorf Kusterdingen reist, um dort mit der dorfeigenen Theatergruppe ein Stück zu proben. Er trifft hier auf die skurrilen, aber liebenswerten Mitglieder der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins. Diese treiben ihn allerdings mit ihrem Eigensinn fast in den Wahnsinn. Hagen von Bussdorf bekommt bei einer völlig verpatzten Probe einen Wutanfall und wirft eine Schauspielerin raus. Die Theatergruppe lässt sich das jedoch nicht gefallen und im Verlauf des Abends stellt sich heraus, dass Hagen nur dort ist, weil er erpresst wird.

Am ersten Abend war Michael Klein ebenfalls anwesend und berichtete vor der Aufführung in einer kurzen Ansprache über die Arbeit der Elterninitiative. Dabei brachte er auch seinen Dank an die Theatergruppe für deren besonderes Engagement zugunsten unserer Elterninitiative zum Ausdruck. 

Beide Aufführungen waren sehr gut besucht und alle Gäste genossen das lustige Verwirrspiel in schwäbischer Mundart, sowie die Gelegenheit zum gemütlichen Austausch beim Sektempfang, bzw. in der Pause und nach der Auffühung.

Herzlichen Dank an die Ortsgruppe Kusterdingen für diese tolle Idee und Unterstützung unserer Arbeit sowie allen Gästen für ihre Spenden an diesen beiden Abenden.

 

14.02.2016

Ein großer Dank geht an die Langenenslinger Narren für Ihre große Spende 

Langenenslingen (jo). Im Rahmen des Langenenslinger Bürgerballs konnte unsere Geschäftsführerin, Anneliese Andler eine Spende in der Höhe von 1111,11 € in Empfang nehmen. Diese wurde von den Langenenslinger Narren bei den Zunftmeisterempfängen der Jubiläumsumzüge gesammelt und dann auf einen närrischen Betrag aufgestockt.

Anneliese Andler bedankte sich herzlich in ihrer ... weiterlesen

Ein großer Dank geht an die Langenenslinger Narren für Ihre große Spende 

Langenenslingen (jo). Im Rahmen des Langenenslinger Bürgerballs konnte unsere Geschäftsführerin, Anneliese Andler eine Spende in der Höhe von 1111,11 € in Empfang nehmen. Diese wurde von den Langenenslinger Narren bei den Zunftmeisterempfängen der Jubiläumsumzüge gesammelt und dann auf einen närrischen Betrag aufgestockt.

Anneliese Andler bedankte sich herzlich in ihrer Ansprache für die großzügige Spende und stellte dabei den vor knapp 30 Jahren von betroffenen Familien gegründeten Selbsthilfeverein mit Sitz in Tübingen vor. ELHKE unterstützt Familien mit herzkranken Kindern sowie in den letzten Jahren immer mehr auch Jugendliche und junge Erwachsene mit angeborenem Herzfehler und bietet in vielfältiger Form Hilfe an.

Finanziert wird ELHKE nur durch Spenden und Mitgliedsbeiträge, deshalb freute sich Anneliese Andler sehr über die Spende der Langenenslinger Narren und stellte fest: “Narren haben ein gutes Herz“.

 

ELHKE – Elterninitive Herzkranker Kinder e.V. Tübingen ©2013