Ein Dachdeckerbetrieb engagiert sich für herzkranke Kinder

28. 02. 2014 - Ein Dachdeckerbetrieb engagiert sich für herzkranke Kinder

„Es ist für uns eine Herzensangelegenheit in jeglicher Hinsicht“ berichtet Familie Harrer bei der Spendenübergabe an ELHKE. „Wir wissen selbst, was eine Herz-OP bedeutet.“  Die Enkeltochter kam mit einem Herzfehler auf die Welt und sehr schnell stand für Familie Harrer fest, dass sie sich für herzkranke Kinder engagieren möchten. Die Familie freut sich, dass die kleine Leonie wieder aus dem Krankenhaus entlassen wurde.  Ein wesentlicher Schwerpunkt des Familienbetriebs besteht unter anderem in der energetischen Dachsanierung.

Wir bedanken und herzlich bei allen Familienmitgliedern.

ELHKE – Elterninitive Herzkranker Kinder e.V. Tübingen ©2013