IG Metall Stuttgart und Möbelhaus Schwab in Nagold spenden an ELHKE e.V.

18.12.2013 - IG Metall Stuttgart und Möbelhaus Schwab in Nagold spenden an ELHKE e.V.

Die Elterninitiative erhält für ihr Engagement keine staatliche Unterstützung und ist auf Spenden angewiesen. Das wissen ELHKE-Mitglieder wie Georg Schmid. Schmid ist langjähriges Mitglied unserer Elterninitiative und sein Sohn arbeitet im Vorstand mit. Georg Schmid arbeitet im Mercedes-Benz Werk Sindelfingen, dort hatte er von einer Spendenaktion der IG-Metall Stuttgart erfahren: für jeden zurückgesandten Fragebogen einer bundesweiten Mitgliederbefragung spendete die IG Metall einen Euro an gemeinnützige Projekte.Im Betreuungsbereich der IG Metall Stuttgart wurden so über 32000 Euro gesammelt, die nun an soziale Einrichtungen verteilt werden. Georg Schmid schlug dazu ELHKE vor. Die IG Metall Stuttgart kam seiner Idee nach und überreichte am 18. Dezember einen Scheck über 4.500 Euro an die Elterninitiative aus Tübingen. ELHKE nutzt diese Spende, um das Elternzimmer mit neuen Möbeln auszustatten. Neben einer neuen Sitzecke wurden ein Tisch, Wandregale, ein großer Kühlschrank, eine Mikrowelle und Geschirr bereits angeschafft. Ein Fernsehapparat und ein schönes Wandbild fehlen noch. Die bequeme Sitzgarnitur wurde vom Möbelhaus Schwab aus Nagold gespendet, worüber sich ELHKE ebenso sehr freut. Allen Spenderinnen und Spendern dafür unseren herzlichen Dank!

ELHKE – Elterninitive Herzkranker Kinder e.V. Tübingen ©2013